Bandsäge-Durchziehanlagen (Baureihe DZ)

Unsere Bandsägen- Wärmebehandlungsanlagen arbeiten im Durchlaufverfahren und dienen zum Härten und Anlassen der Bandsägen in einem Arbeitsschritt. Wir liefern sowohl einschaltfertige komplette Wärmebehandlungslinien als auch einzelne Komponenten je nach Anwendung. Die Anlagen sind Modular aufgebaut und bestehen üblicherweise aus folgenden Komponenten:

  • Abrollhaspel
  • Hysteresebremse einstellbar, zum Spannen der Säge für die nachfolgenden Arbeitsschritte
  • Abbrennofen zum Reinigen der Säge, bis 650°C
  • Härteofen zum Härten der Säge, bis 1220°C
  • Kühlstation in 1- oder 2-stufiger Ausführung als Sturzkühlung, an die Anwendung angepasst, mit Kühlkanal
  • Anlassofen bis 650°C, mit nachfolgendem Kühlkanal
  • Aufrollhaspel mit geregelten Antrieben bis 10m/min
  • Begasungsregeleinheit (Stickstoff, wenn gewünscht mit Wasserstoffanteilen)
  • Schalt- und Regeleinrichtung
  • und einem separaten Anlassofen mit Evakuierungseinrichtung für blankes Anlassen der aufgewickelten Bandsägen

 

Die technischen Besonderheiten sind:

  • Muffelausführung im Härteofen aus hochhitzebeständigem Material für hohe Standfestigkeit
  • elektrisch beheizte und exakt elektronisch geregelte Öfen
  • Härteofen mit Mehrfach-Regelzonen für exaktes Regeln der Sägentemperatur
  • Hochwertige Messfühlerausführung
  • stufenlos in Kraft und Geschwindigkeit einstellbare Antriebe
  • stufenlos einstellbare Kühlleistungen an der Kühlstation mit geregelten Gebläsen
  • Die Rückkühlung des Kühlmediums erfolgt ausschließlich mit Wasser
  • Variable Aufstellung ist durch den modularen Aufbau möglich
  • Geringe Medienverbräuche
  • Robuste Ausführung der gesamten Linie
  • Einfach zu bedienendes Konzept für lange Anlagenverfügbarkeit und hohem Nutzen
  • Aufrüstung mit Gasmischer für Wasserstoffbetrieb jederzeit möglich

 

Typische Eckdaten, je nach Spezifikation, Werkstoff und Verschmutzungsgrad des Werkstückes sind:

  • Abbrenntemperaturen 300-650°C
  • Härtetemperaturen zwischen 1150-1220°C
  • Anlasstemperaturen 480-580°C
  • Durchziehgeschwindigkeiten einstellbar zwischen 0,2-6,0m/min
  • Bandsägen-Geometrien variabel, z.B. von 0,8x14mm bis zu 1,8x90mm

Zusätzlich zu den genannten Eckdaten der Anlage können, ganz nach Kundenwunsch, auch andere Abmessungen und Anwendungen realisiert werden. Aus unserem weiteren Programm kann die Linie um weitere Anlassöfen mit Evakuierungseinrichtungen, Führungen oder Auf- und Abrollhaspeln ergänzt werden.